Unser bestes Diagnosegerät

RENAULT MODUS / GRAND MODUS (F/JP0_) 1.6 (JP0L, JP0V) - Motorsteuerung (EMS) - 0325

Symptome
  • Nimmt kein Gas an
Beschreibung
Kurz Nach dem Start des Fahrzeugs und nach Losfahren (ca.200m) nimm das Fahrzeug auf einmal Kein Gas mehr an, aus Reflex legt man einen andetren Gang ein, tritt das Gaspedal vollständig durch, der Motor Reagiert jedoch nicht. nach ca 3-5sekundn Regeld plötzlich der Motor nach und läuft wieder einwandfrei alles wie normal. Der fehler tritt nicht immer auf nur 1-2 mal in der Woche (Fahrzeug wird Täglich bewegt). Nach auftreten des Fehlers wird in der EMS (Motorsteuergerät) der Fehler 0325 Stromkreis Beschleunigungssensor abgelegt. Laut Internet Recherche Gibt es keinen sogenannten "Beschleunigungssensor" in dem Fahrzeug. Oder ist einer der Gaspedalpdentiometer mit gemeint?? Wen ich über KFZ tech den Fehlercod aufschlüssele kommt "Klopfsensor 1 Schaltkreis Fehlfunktion (Bank 1 oder einzelner Sensor)" bei raus. Alle anderen Fehler die im Steuergerät abgelegt waren die den Fehler vielleicht Auslösen könnte wurden mittlerweile Behoben. Der Fehler ist nach wie vor. Mittlerweile wird nur noch der Oben genannte Fehlercod abgelegt.
TB*******
Erstellt: 09.03.2017 20:37:09
Diagnosen: 328
10.03.2017 09:50:49 Fenni-Fenni
Hallo und vielen Dank für die Anfrage in der Community. Der Fehlercode bedeutet tatsächlich Klopfsensor.
Oftmals hat sich Schmutz hinter/unter dem Sensor angesammelt. Schraube den Sensor mal ab und reinige die Kontaktfläche. Danach mit max 20nm Drehmoment wieder anschrauben, ansonsten misst dieser falsch.
Aber ob das Problem wirklich daran liegt ist ein Thema was man so pauschal nicht beantworten kann. Aus der Ferne kann ich nur darauf tippen das es daran liegen könnte.

Viele Grüße
Team autoaid
10.03.2017 22:22:00 TB*******
Ok dankeschön, Werde es bei gelegenheit ausprobieren und mich dan nochmal antworten.
13.03.2017 20:01:27 TB*******
Fehler ist wieder aufgetaucht, hatte beim letzten mal den Fehler rausgelöscht. es wurde aber kein Fehler mehr abgelegt. Hab die Resonsanzdaten über die OBD stecker mit einem kleinen Speichergerät aufgenommen. Man erkennt das die Kurzfristige Kraftstoffreglung für den moment volle kanne absagt. und erst kurz danach wieder angepasst wird. alle anderen Senordaten sehen aber ganz normal aus. wie wird die Kraftstoffreglung den im kaltlauf errechnet? über Gaspedal, Luftmassenmesser. Also könnten fehler Luftmassenmesser, Gaspedalpddi oder Steuergerät sein? oder hab ich was übersehen?
14.03.2017 00:16:01 Fenni-Fenni
Was noch zuständig ist dabei: der Kühlmittel Temperaturfühler.
Ansonsten wie schon erwähnt der Luftmassenmesser und die Lastanforderung über Gaspedal/Drosselkappenstellung.

Viele Grüße
Team autoaid

Neue Antwort verfassen

Bitte logge Dich in Dein autoaid Konto ein, um in unserer Community zu posten