Unser bestes Diagnosegerät

PEUGEOT 206 CC (2D) 1.6 16V - Motorsteuerung (EMS) - 1536

Symptome
  • wer
Beschreibung
donamando
Erstellt: 18.02.2018 14:52:05
Diagnosen: 154
Produkte
18.02.2018 22:31:09 Fenni-Fenni
Hallo , vielen Dank für deine Frage in der Community.
Dieser Fehlercode bedeutet: 1536 BREMSLEUCHTEN INFORMATIONEN
Weiter sind allerdings noch 2 weitere Fehlercodes abgespeichert, diese sollten dringend abgearbeitet werden.
0304 ZYLINDER 4 FEHLZÜNDUNG ERKANNT
0300 ZÜNDAUSSETZER (ALLGEMEIN)
Bei deinem angefragten Code 1536 deutet es auf den Bremslichtschalter, den solltest du am Besten erneuern, hier ist wahrscheinlich ein 4-poliger Schalter verbaut, der einmal die Bremsleuchten aktiviert und auf der anderen Seite dem Motorsteuergerät eine Info sendet. Letzteres wird ein Problem haben.
Nun zu den beiden anderen Codes: Hier ist entweder die Zündkerze, Zündspule oder das Zündkabel fehlerhaft.
Sofern noch keine Einzelfunkenspulen verbaut sind, kannst du die Zündkerze mal vom 4. Zylinder auf den 1. tauschen und umgekehrt, das Zündkabel bitte versuchen vom 4. auf den 3. Zylinder zu tauschen. Danach dann prüfen ob der Fehler wandert auf den 1. Zylinder (Zündkerze dann defekt) oder auf den 3. (Zündkabel).
Aber empfehlen würde ich dann auf jeden Fall alle Zündkabel zu erneuern und auch alle Zündkerzen ersetzen.

Viele Grüße
Team autoaid

Neue Antwort verfassen

Bitte logge Dich in Dein autoaid Konto ein, um in unserer Community zu posten