Unser bestes Diagnosegerät

AUDI Q5 (8R) 3.0 TFSI quattro - unbekanntes Steuergerät - :J794 - Softwareversionsmanagement prüfen (Rep-G r' 9 1 ) ,';+;ür§§: 1dl i 005F - lnformationselektronik I 3276 0 softwareversionsmanagement prÜfen ( statisch)

Symptome
  • Bei starker Beschleunigung geht das EPC Licht an sowie DrehzahlLimit 4000
Beschreibung
Bei starker Beschleunigung geht das EPC Licht an und die Anzeige Drehzahllimit 4000. Wird das Fahrzeug erneut gestartet sind die Anzeigen nicht mehr existent. Beschleunigt man erneut stark kommen die Anzeigen wieder.
Fehlercodes:
J794
Softwareversionsmangament prüfen,
(Rep-Gr91) 005F - lnformationselektronik I, 3276 0 softwareversionsmanagement prüfen ( statisch) , J794 - Freischaltcode fehlerhaft (Rep-Gr 91) und die Fehler 3677.. Freischaltcode fehlt. Bei moderater Nutzung verhält sich das Fahrzeug völlig normal.
Audiisfun
Erstellt: 01.12.2017 18:40:18
03.12.2017 22:51:57 Fenni-Fenni
Hallo , vielen Dank für deine Frage in der Community.
Dieser Fehlercode kann nur bei einem Audi Vertragspartner behoben werden, scheinbar stimmt da was mit der Software nicht, bzw. muss nachcodiert werden. Fahre bitte zu deinem Audi Vertragspartner und lass dort mit deren VAS den Fehler beheben.
 
Viele Grüße
Team autoaid
04.12.2017 18:17:10 Audiisfun
Hallo Team Autoaid, ich war bei 2 Vertragshändlern, allerdings konnte mir keiner helfen, deshalb habe ich mich an Sie gewandt.
Buchen Sie bitte ab und streichen Sie meinen Account. Ich hatte deutlich Engagement erwartet.
Gruß Lutz Dannemann
05.12.2017 18:57:56 Fenni-Fenni
Hallo Lutz, ich verstehe deinen Unmut, aber leider ist es ja so das nur die Hersteller diese internen Dinge abarbeiten können.
Bei einem Softwareversionsmanagement ist es ein Problem der Software, diese kann eventuell per update behoben werden und da können wir leider nicht viel machen, da wir keine Herstellerzugänge in diesem Sinne haben. Das bitte ich zu verstehen.
Ein Versuch wäre eventuell ein Hard-Reset, also die Batterie ab- und wieder anklemmen, dazwischen solltest du allerdings schon 1-2 Stunden Zeit vergehen lassen, damit auch die Kondensatoren in den Steuergeräten entleert sind und diese wirklich runterfahren.
Danach dann nochmal prüfen und bitte nochmals Rückmeldung geben.

Viele Grüße
Team autoaid

Neue Antwort verfassen

Bitte logge Dich in Dein autoaid Konto ein, um in unserer Community zu posten