Unser bestes Diagnosegerät

VW PHAETON (3D_) 3.0 V6 TDI 4motion - Motorsteuerung (EMS) - P0235

Symptome
  • Motor Stottert
  • keine leistung
Beschreibung
Benutzer
Erstellt: 18.09.2015 11:19:49
15.06.2015 15:10:00 Team autoaid
Der genannte Fehlercode P0235 (16619) besagt, dass ein Fehler bzgl. des Turboladers vorliegt; die Ladedruckregelung hat den Regelbereich nicht erreicht. Das kann mehrere Ursachen haben. Entsprechend des Fehlers sollte die MKL aufleuchten. Mögliche Symptome sind Leistungsverlust sowie, dass der Motor in den Notlauf geht.

Zunächst sollten Sie überprüfen, ob das Ladedruckregelventil [N75] kabelseitig Schäden aufweist. Das Bauteil ist auf Kabelbrüche, Wackelkontakte, lose oder nicht richtig sitzende Steckverbindungen sowie korrodierte Anschlüsse zu überprüfen. Oftmals reicht schon ein korrodierter Stecker oder eine aufgescheuertes bzw. gebrochenes Kabel, um solche Fehler auszulösen. Auch könnte das Ventil defekt sein.

Des Weiteren wären die Turboschläuche zu kontrollieren. Sitzen diese richtig, sind lose, verstopft oder rissig? Risse müssen nicht unbedingt durch eine Sichtprüfung entdeckt werden. Es kann sein, dass sich Risse beim Fahren durch Pfeifen bemerkbar machen, da sich ein Schlauch erst unter Last ausdehnt und dadurch Luft durch einen kleinen (Haar-)Riss entweicht.
Letztlich könnte natürlich auch der Turbolader selbst defekt sein.

Sollten Sie nicht über das nötige Equipment und/oder die erforderliche Erfahrung verfügen, das Ganze selbst in die Hand zu nehmen, würde ich Ihnen empfehlen, eine kompetente Werkstatt Ihres Vertrauens aufzusuchen, die sich auf die Reparatur von Turbomotoren bzw. Turboladern spezialisiert hat.

Ich hoffe, diese Informationen können Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein. Es würde mich darüber hinaus freuen, wenn Sie mir Feedback zukommen lassen würden, ob Sie den Fehler beheben (lassen) konnten.

Neue Antwort verfassen

Bitte logge Dich in Dein autoaid Konto ein, um in unserer Community zu posten