Unser bestes Diagnosegerät

SUBARU FORESTER (SG) 2.0 X AWD - Diagnoseschnittstelle (EOBD/OBDII) - P2444

Symptome
  • OBD Leuchte ist an sonst ist der Motorlauf i.O.
Beschreibung
Die Sekundärluftpumpe wird nicht angesteuert. Wenn sie manuell bestromt wird läuft sie. Das Relais für die Pumpe zieht nicht an. Wenn es manuell bestromt wird zieht es an und schaltet auch mit Last durch.
Andre Löcher
Erstellt: 18.02.2017 15:19:45
Diagnosen: 34
Produkte
18.02.2017 15:23:42 Andre Löcher
Hat jemand einen Schaltplan vom Motorsteuergerät bzw. der Steuerung von der Sekundärluftpumpe?
18.02.2017 23:39:14 Fenni-Fenni
Hallo , vielen Dank für deine Frage in der Community.
Dieser Fehlercode bedeutet: SEKUNDÄRLUFTPUMPE, ZYLINDERBANK 1 – STÄNDIG AKTIVIERT
Der Fehlercode besagt ja eher das die Pumpe permanent laufen würde, was einem festklebendem Relais entspricht.
Leider habe ich auch keinen Stromlaufplan für dieses Fahrzeug, aber du kannst prüfen ob auf 85 oder 86 Masse anliegt, auf dem anderen Pin sollte dann Plus anliegen, bzw eines der beiden wird vom MSG geschaltet. Oftmals ist es die Masse die geschaltet wird.
Auf Pin 30 ist Plus und wird dann über 87 an das Bauteil geleitet.
Prüfe das bitte mal und gebe dazu nochmal Rückmeldung.

Viele Grüße
Team autoaid
20.02.2017 17:39:33 Andre Löcher
Hallo Team autoaid,
die Plusversorgung für das Relais der Sekundärluftpumpe ist da aber es fehlt die Masse für die Ansteuerung ich gehe auch davon aus das sie vom Motorsteuergerät kommt aber jetzt wäre interessant zu wissen welcher Stecker und welcher Pin damit ich da Messen kann ob die die Masse raus geschaltet wird.
Viele Grüße
Andre
20.02.2017 17:47:21 Fenni-Fenni
Ja das hab ich mir fast schon gedacht.
Ich werde nochmal suchen ob ich was finde, ansonsten hilft vielleicht eine Subaru Werkstatt in der Nähe mit einem Schaltplan weiter. Was aber leider oftmals nicht wirklich gemacht wird. Die meisten Werkstätten sind da leider nicht so Kundenfreundlich.
Viele Grüße
Team autoaid
21.02.2017 08:00:15 Fenni-Fenni
Guten Morgen, nach längerem suchen habe ich was gefunden.
Gebe mal bitte in Google folgenden Wortlaut ein: subaru forester wiring diagram secondary air pump
Da sind einige Bilder und auch Schaltpläne zu finden.
Hoffe das dir das weiterhelfen wird.

Viele Grüße
Team autoaid
21.02.2017 17:45:21 Andre Löcher
Hallo autoaid Team,
vielen Dank erst mal für die Info. Ich habe nun den Schaltplan. Die Leitung ist also in Ordnung. Ich habe den Fehler eben gelöscht und den Wagen gestartet. Die Pumpe lief ganz kurz an und ging gleich wieder aus und der Fehler ist wieder abgelegt. Warum sagt das Steuergerät das die Pumpe angesteuert wird schaltet sie aber in Wirklichkeit am Ausgang Motorsteuergerät ab. Was lässt die Pumpe anlaufen? Für mich der Motorkaltstart und dann ca. 1 min. Haben noch weitere Sensoren Einfluss?
Viele Grüße
Andre
22.02.2017 22:47:49 Fenni-Fenni
Hallo, schön das du den Schaltplan nun hast. Also das MSG ermittelt ja bei Ansteuerung wie gross die Stromaufnahme ist von der Pumpe.
Wenn diese nun einen gewissen Schwellwert übersteigt, dann kann es sein das das MSG den Fehler setzt und die Ansteuerung abstellt.
Das Motorsteuergerät braucht als Sensoren nur den Motortemperaturfühler. Das ist so die wichtigste Größe dabei.

Viele Grüsse

Neue Antwort verfassen

Bitte logge Dich in Dein autoaid Konto ein, um in unserer Community zu posten