Unser bestes Diagnosegerät

LEXUS IS II (GSE2_, ALE2_, USE2_) 220d (ALE20) - Diagnoseschnittstelle (EOBD/OBDII) - p2002

Symptome
  • vcs check
Beschreibung
Benutzer
Erstellt: 18.09.2015 11:19:49
07.07.2015 13:50:00 Team autoaid
Der genannte Fehlercode P2002 besagt, dass die Effizienz des Dieselpartikelfilters unter einem bestimmten Schwellwert liegt.

Dieser Fehler ist bei Lexus bekannt und wird teilweise auch über die Garantie hinaus aus Kulanzgründen bei Lexus kostenlos behoben. Der Fehlercodetext ist dabei etwas irreführend, da das Problem in der Regel nicht vom Dieselpartikelfilter herrührt.

Ich habe gelesen, dass Lexus in diesem Fall alles mögliche erneuert, von Kolben und Zylinderkopfdichtung über AGR-Ventil bis hin zum Partikelfilter und NOx-Katalysator nebst Sensorik. Interessant ist auch, dass anscheinend modifizierte Kolben verbaut werden, bei denen die Luftführung geändert wurde.

Leider lässt sich bei diesen Austausch-Orgien die eigentliche Fehlerursache schwer nachvollziehen. Sofern ihr Lexuspartner den Garantie/Kulanzfall verweigert und Sie die Kosten selber tragen müssen, würde ich mit der Fehlersuche folgendermaßen vorgehen:

Stellen Sie mit einer Kompressionsdruckprüfung sicher, dass der Motor mechanisch in Ordnung ist. Einige Tester bieten das als Spezial-/Wartungsfunktion an.
Prüfen Sie das AGR-Ventil. Führen Sie dazu einen Stellgliedtest am AGR-Ventil aus und beobachten Sie, ob das Ventil richtig schließt. Unterdruckleitungen etc. müssen in Ordnung sein. Prüfen Sie auch die Frischluftpumpe mit einem Stellgliedtest.
Über das Signal des Differenzdrucksensors lässt sich die Beladung des Dieselpartikelfilters überprüfen. Lesen Sie auch die Informationen zu den letzten Regenerationszyklen. Ein Regenerationszyklus ist nicht zuletzt an den erhöhten Werten für Abgastemperatur zu erkennen.
Mit Hilfe der Lambdasensoren können Sie sehen, ob der NOx-Speicherkatalysator korrekt arbeitet.

Ich hoffe, diese Angaben können Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein.

Neue Antwort verfassen

Bitte logge Dich in Dein autoaid Konto ein, um in unserer Community zu posten