Unser bestes Diagnosegerät

BMW 3 (E46) 330 i - Motorsteuerung (EMS) - 005D

Symptome
  • ?
Beschreibung
Zylinderbank 2? Das Auto hat nur eine Zylinderbank
Simone.Ma
Erstellt: 08.04.2018 06:59:43
Diagnosen: 45
09.04.2018 20:39:19 Fenni-Fenni
Hallo , vielen Dank für deine Frage in der Community.
Dieser Fehlercode bedeutet: Nachkat Abgastemperatur Zylinderbank 2
Gemeint ist hier mit Zylinderbank 1 die Zylinder 1-3 und mit Bank 2 die Zylinder 4-6.
Schaue bitte mal bei dem Motor nach der Abgasanlage, hier sollten 2 Katalysatoren verbaut sein.
Der hintere ist Zylinderbank 2 und hier prüfe bitte mal die Sensordaten, sowie die Lambdasonde nach Kat.

Viele Grüße
Team autoaid
10.04.2018 10:40:58 Simone.Ma
In welchem bereich sollten sich die lambdasonden werte bewegen?
11.04.2018 19:23:26 Fenni-Fenni
Hallo, bei Volt Angaben sollten die Werte zwischen 0,1 und 1V pendeln.
11.04.2018 20:29:59 Simone.Ma
Wie ist es mit der nach Kat Sonde zwischen welchen werten sollte sich diese bewegen?
12.04.2018 19:00:16 Simone.Ma
Lambdasondenspannung war immer zwischen 0-0,4 V
15.04.2018 19:35:09 Fenni-Fenni
Hallo, bei der Nach-Kat Sonde sollte der Wert so um ca. 0,5 V starr stehen, wenn es da pendelt, wie vor Kat, dann wäre der Kat defekt.
Kannst du eventuell auch Temperaturwerte vom Kat ersehen?
15.04.2018 19:54:40 Simone.Ma
Das Auto hat vor 2 wochen frischen tüv bekommen und wenn der kat defekt wäre, müsste doch die motorkontrolleuchte aufleuchten. Wieso kann ich in einem Steuergerät mit mehreren fehlern, die fehler nicht einzeln löschen?
17.04.2018 04:49:15 Simone.Ma
Ich habe gestsern eine abgasuntersuchung gemacht, und habe besatanden. Somit kann ich davon ausgehen, dass Kat und Lambdasonden in Ordnung sind.
17.04.2018 20:28:05 Fenni-Fenni
Hallo, das mit der Nachkat Sonde und dem eventuellen pendeln war nur ein Beispiel, was das bedeuten würde.
Die Frage ist allerdings gut, denn aus irgend einem Grund kommen diese Fehler. Hast du denn mal die Fehler gelöscht? Es geht leider nur immer ein komplettes löschen, das geht übrigens bei allen Testern nur so. Egal ob es unser Diagnosesystem oder das Herstellersystem ist, immer werden nur die kompletten Fehler gelöscht. Der E46 ist ja noch kein Direkteinspritzer, dementsprechend sollten hier auch keine Temperatursonden verbaut sein, das macht mich schon ein wenig stutzig. Eventuell deutet es aber auf die Lambdasondenheizung, das diese nicht richtig funktioniert, dementsprechend die Sonden im kalten Zustand länger zu träge arbeiten.
Versuche bitte mal die Fehler zu löschen und schaue was dann noch neu kommt.

Viele Grüße
Team autoaid

Neue Antwort verfassen

Bitte logge Dich in Dein autoaid Konto ein, um in unserer Community zu posten