Unser bestes Diagnosegerät

AUDI A1 (8X1, 8XK) 1.4 TFSI - Diagnoseschnittstelle (EOBD/OBDII) - P0299 und 4044

Symptome
  • Motor springt beim Kaltstart nicht sofort an, erst nach 3-4 Sekunden,
Beschreibung
Der Motor springt beim Kaltstart manchmal erst nach 4-5 Sekunden "stottern" an, dannach dreht er kurzzeitig auf 2000 Umdrehungen hoch und geht dann langsam zurück auf 800 Umdrehungen, wenn man sofort losfährt ist ein leichtes stottern in den ersten 5-6 Sekunden spürbar. Dannach läuft der Motor Einwandfrei, Kein Leistungsabfall oder ähnliches Spürbar, Auto lässt sich noch voll ausfahren.
Die Fehler P0299 und 4044 treten Sporadisch auf, meist nach Vollgasfahrten. Zwischenzeitlich ging auch die Abgaskontrollleuchte an. Dieses ist jedoch selten der Fall.

lg malte
Malte95
Erstellt: 15.04.2018 13:22:57
Diagnosen: 32
15.04.2018 13:37:29 Malte95
Im Leerlauf bei ca. 800 Umdrehungen liegt zeigt der Ladedrucksensor einen Ist Wert von 1007 hPa an, der Ladedruck Sollwert zeigt 365-370 hPa an. Bei ca. 2600-2800 umdrehungen im Leerlauf liegt der Sollwert bei ca. 260 hPa und der Ladedrucksensor zeigt einen Ist Wert von ca. 1068 hPa an.
15.04.2018 19:47:07 Fenni-Fenni
Hallo , vielen Dank für deine Frage in der Community.
Dieser Fehlercode bedeutet: Ladedruckregelung
Ich tendiere da eher in Richtung des Kraftstoffdrucks, meiner Meinung nach sollte dieser bei 200 bar liegen und nicht wie in den Sensordaten gesehen, bei 100 bar. Das kann schon das Problem mit dem stottern bei Motorstart sein, das hier scheinbar die Vorförderpumpe oder gar die Hochdruckpumpe nicht mehr genug Leistung bringt.
Zu dem Ladedruck, da kann es eine Undichtigkeit im Ladeluftsystem sein, das sollte geprüft werden.
Eventuell auch das Ladeluftsystem abgedrückt werden, zur Dichtheitsprüfung.

Viele Grüße
Team autoaid

Neue Antwort verfassen

Bitte logge Dich in Dein autoaid Konto ein, um in unserer Community zu posten